Kleine Elche im Schnee

Neulich an einem Abend zuhause, sass ich auf dem Sofa und hab mal wieder die On-Taste für den Fernseher gedrückt. Zapp, zapp, zapp, zapp... unglaublich, die hochintelligenten Detektive in New York decken jeden noch so unlösbaren gruseligen Fall auf... eine Doku über das Wachsen von Pfifferlingen in russischen Wäldern lässt das Herz jedes Gemüseliebhabers höher schlagen... die Kochprofis funktionieren wieder einmal ein verstaubtes Restaurant mit uneinsichtigem Wirt zu einem Gourmettempel um, also zumindest für einen Tag... und die heimischen Bauern versuchen mit mal mehr und mal weniger Charme eine Hofhelferin, äh ich meine natürlich grosse Liebe, zu finden. Da kann ich mich ja gar nicht entscheiden! Zum Glück funktioniert die On-Taste auch als Off-Taste!

Schön, dass es in unserer Wohnung ein grosses und gut gefülltes Bücherregal gibt. Tja, die Qual der Wahl, ohje. Schon fast habe ich mich für ein erneutes Lesen eines dicken Schmökers von Barbara Wood entschieden als mir ein kleines Büchlein in die Hände fiel. Gemütlich kuschelte ich mich wieder aufs Sofa, zusammen mit einer Tasse heissen Tee und meinen selbstgebackenen Spekulatius-Elch-Keksli (Rezept kommt später). Gefunden habe ich dieses Büchlein:

 
 
 
Ein wirklich seltsames, aber auch lustiges und spannendes Buch mit Kurzgeschichten aus Schweden. Perfekt zur Weihnachtszeit.

Zum Buch:

Kleine Elche im Schnee

Ein Weihnachtsmann, der leider alles andere als willkommen ist, eine rothaarige Weihnachtsfrau, die sich als Retterin in der Not herausstellt, ein Heiligabend, der buchstäblich zum Fest der Liebe wird, und der rätselhafte Tod einer älteren Dame - das alles und noch viel mehr findet ihr in dieser Sammlung, für die Holger Wolandt die hintergründigsten, schönsten und spannendsten Weihnachtsgeschichten aus Schweden zusammengestellt hat. Bekannte Namen sind dabei: von Helene Tursten, Asa Nilssonne und Katarina Mazetti bis zu Viveca Lärn, Ake Edwardson und Karin Wahlberg. Geniesse die Geschichten am besten bei schwedischen Pfefferkuchen und heissem Glühwein, und lass dich entführen in den eiskalten Winter des hohen Nordens: God Jul!

ISBN 978 - 3 - 492 - 27348 - 0


 


Kommentare:

  1. tolle rezepte, die du hier hast und ich liebe dein blog-design :-)

    http://julia-zi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey Julia, vielen dank, freue mich mega über deinen kommentar :)

      Löschen